Dr. med. FMH Georg Hess

Gruppenanalyse und Gruppentherapie
Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie
Gruppenanalytiker und Supervisor SGAZ
Gruppenlehranalytiker D3G

1973 
Schweizer Staatsexamen 

1981 bis 1989 
Arbeit als Psychiater und Psychotherapeut im klinischen und ambulanten Bereich. 

1982 
Facharzttitel für Allgemeine Medizin 

1985 bis 1991 
Ausbildung zum Gruppenanalytiker am Seminar für Gruppenanalyse Zürich SGAZ 

Ab 1986 bis heute 
ausgiebiges Achtsamkeitstraining in verschiedenen Ländern 

1989 
Facharzttitel für Psychiatrie und Psychotherapie und 1989 bis heute eigene Praxis in Zürich. 

Ab 1992 
verschiedenste interdisziplinäre Teamsupervisionen im ambulanten und stationären klinischen Bereich, mit Anwälten und Mediatoren. 

1994
Diplom in Gruppenanalyse am SGAZ Zürich, etwas später Supervisor SGAZ 

Seit 1994 
Leitung verschiedener Selbsterfahrungs- und Workshopgruppen bei SGAZ, D3G, EGATIN, dem „German – Israeli Dialogue“ zum Thema Auschwitz und anderen. 

1997 bis heute
Supervision im Postgraduate Seminar des SGAZ 

2001 bis heute
Co-Leitung des Postgraduate Seminars des Seminars für Gruppenanalyse SGAZ 

Seit 2012 
Lehrbeauftragter der Universität Zürich am Lehrgang für „Advanced Studies DAS“ für die Ausbildung zum Facharzt Psychiatrie & Psychotherapie (Gruppentherapie und Integration & Transfer) 

2014 
Titel des Gruppenlehranalytikers der D3G (Deutsche Gesellschaft für Gruppenanalyse und Gruppenpsychotherapie). 

 

Mitglied von FMH, SGPP, ZGPP, zmed, SGAZ, D3G, EGATIN, Zürimed